To top

News

Schubert Motorsport kehrt mit dem BMW M6 GT3 in die Eifel zurück

Am kommenden Wochenende kehrt Schubert Motorsport mit dem BMW M6 GT3 in die Eifel zurück. Nachdem das Team aus Oschersleben (DE) auf dem Nürburgring (DE) bereits mehrere Läufe zur VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring sowie das berühmte 24-Stunden-Rennen absolviert hat, steht nun die fünfte Runde des ADAC GT Masters 2016 auf dem Programm. Anders als bei den Langstreckenveranstaltungen wird dieses Mal nicht auf der Nordschleife, sondern auf dem Grand-Prix-Kurs gefahren.

Im Cockpit des BMW M6 GT3 wechseln sich am Nürburgring wieder die beiden BMW Motorsport Junioren Jesse Krohn (FI) und Louis Delétraz (CH) ab. Schubert Motorsport möchte in der Eifel an die Performance des letzten Rennwochenendes im österreichischen Spielberg anknüpfen. Dort kämpfte die Mannschaft um das Podium, wurde jedoch in beiden Rennen Opfer unverschuldeter Kollisionen, die jeweils das vorzeitige Aus bedeuteten.

Die Saisonrennen neun und zehn starten am Samstag und Sonntag jeweils um 13.15 Uhr (beide live auf Sport1).

Timo Frings (Teammanager): „Wir reisen recht zuversichtlich an den Nürburgring. Wir haben dort – wenn auch auf der Nordschleife – in diesem Jahr bereits gewonnen und gehörten auch im 24-Stunden-Rennen zu den Schnellsten. Das gibt uns zusätzlichen Rückenwind, auch wenn im ADAC GT Masters andere Herausforderungen auf uns warten als auf der Langstrecke. Doch die Arbeit am neuen BMW M6 GT3 geht kontinuierlich weiter, und die Richtung stimmt. Natürlich braucht man für ein erfolgreiches Wochenende auch die nötige Portion Glück, und wir hoffen dass wir – anders als in Spielberg – die Gelegenheit haben, unsere Performance in die entsprechenden Ergebnisse umzusetzen. Zudem ist in der Eifel auch das Wetter immer ein entscheidender Faktor, doch für das kommende Wochenende sind die Aussichten gut.“

Zurück

Newsletter Anmeldung

Wollen Sie immer auf dem neusten Stand sein?
Dann melden Sie sich doch für unseren Newsletter an und wir informieren Sie regelmäßig über alle Neuigkeiten!

Hier geht´s zur Anmeldung

Termine

14.08.2020 Nürburgring ADAC GT Masters
21.08.2020 Circuit Zandvoort (NL) ADAC GT Masters
18.09.2020 Hockenheimring ADAC GT Masters
02.10.2020 Sachsenring ADAC GT Masters
16.10.2020 Red Bull Ring (A) ADAC GT Masters
23.10.2020 Motorsport Arena Oschersleben ADAC GT Masters

Aufgrund der aktuellen Lage können sich die Termine jederzeit ändern.
Die aktuellen Termine finden Sie auf www.adac-gt-masters.de

Unsere Partner