To top

ADAC GT Masters

2007 das erste Mal ausgetragen, ist das ADAC GT Masters eine recht junge deutsche Rennserie,
die sich allerdings hoher medialer Aufmerksamkeit erfreut. Zugelassen sind hierbei sowohl Profi- als auch Amateurfahrer.

Das Team

Schubert Motorsport ist im ADAC GT Masters seit Jahren eine feste Größe und das dritterfolgreichste Team in der Geschichte der Rennserie. 2010 stieg die Mannschaft in die Liga der Supersportwagen ein und holte gemeinsam mit BMW zehn Siege, sechs Pole Positions und gewann 2015 die Teamwertung.

Die Fahrer

Pilotiert werden unsere beiden BMW M6 GT3  in dieser Saison von bekannten Gesichtern der Szene. Den ersten BMW M6 GT3 teilen sich der Australier Aidan Read und der ehemalige DTM-Sieger und BMW Werkspilot Joel Eriksson. Im zweiten Auto nimmt Henric Skoog als Stammpilot Platz. An seiner Seite wechseln sich die BMW Werkspiloten Erik Johansson und Nick Yelloly ab.

 

Das Auto

Super-Power – wenn Schubert Motorsport etwas macht, dann richtig. Der BMW M6 GT3 entspricht allen Maßstäben um in der Liga der Supersportwagen mithalten zu können. Der BMW M6 GT3 feierte 2016 sein Debüt auf der Rennstrecke.

Termine

02.10.2020 Sachsenring ADAC GT Masters
16.10.2020 Red Bull Ring (A) ADAC GT Masters
23.10.2020 Motorsport Arena Oschersleben ADAC GT Masters
Alle Termine

Unsere Partner