To top

24H Rennen / VLN

VLN

Die VLN Langstreckenmeisterschaft gilt als die beliebteste Rennserie Europas im Breitensport. Über 200 Teilnehmer – von seriennahen Kleinwagen bis zu reinen Rennfahrzeugen – konkurrieren während der vier- bis sechsstündigen Rennen in unterschiedlichen Klassen. Das Team Schubert erreichte 2005 den Gesamtsieg der VLN, 2006 und 2007 die Junior Trophy und 2008 bis 2011 vielzählige Klassensiege und Podiumsplätze. 

24H Rennen Nürburgring

Das 24 Stunden Rennen auf einer der beliebtesten Strecken der Welt bietet Platz für bis zu 200 Fahrzeuge, an deren Steuer sich bis zu 700 Piloten abwechseln. Das Team Schubert erreichte 2006 den 5. Platz in der Gesamtwertung mit dem BMW 120 d und den Sieg in der Dieselklasse, ebenso wie 2007. 2010 wurden sie  4. in der Gesamtwertung. Auch 2012 war Schubert Motorsport mit von der Partie: mit dem 7. Platz in der Gesamtwertung und der Pole Position von Uwe Alzen konnten sie ihr Können mal wieder unter Beweis stellen. Im vergangenen Jahr kamen Sie an 6. Stelle ins Ziel.

Das Team

Die Langstreckenrennen auf dem legendären Nürburgring sind nichts für schwache Nerven. Schon seit fast einem Jahrzehnt fährt das Team Schubert hier ganz vorne mit – und das soll auch so bleiben. Ein Team von rund 30 Mitgliedern an der Rennstrecke und bis zu 10 im Workshop stellt sicher, dass die beiden Einsatzfahrzeuge für die Fahrer optimal vorbereitet sind.

Die Fahrer

Alle Fahrer sind BMW Werksfahrer und werden vom Bayrischen Motorenhersteller unterstützt. Die BMW M6 GT3 werden von zwei bis zu vier Fahrern pilotiert, die alle schon ihr Können auf der Nordschleife unter Beweis gestellt haben.

Die Autos

Der BMW M6 GT3 ist seit 2016 auf der Rennstrecke zu sehen. Mit seinen 520 PS und seinem V8-Motor erfüllt er alle Begebenheiten, um ganz weit vorne mitzufahren.

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Alle Termine

24H Rennen / VLN Archiv